Unsere Leitsätze

Selbstverständnis

Die Grund- und Werkrealschule Bondorf versteht sich als wichtigen Teil der Gemeinde. Um als Schulstandort attraktiv zu bleiben, arbeiten alle am Schulleben Beteiligten eng zusammen und entwickeln Kooperationen mit außerschulischen (regionalen und überregionalen) Partnern ständig weiter.

Wir übertragen die Anforderungen der sich wandelnden Gesellschaft in die Umsetzung des Erziehungs- und Bildungsauftrags, sind offen für Neues und entwickeln Bewährtes weiter.

Wir leben als Schulgemeinschaft einen respekt- und vertrauensvollen Umgang miteinander und pflegen eine positive Arbeitsatmosphäre. Alle bringen sich mit ihrer Kompetenz und ihrer Persönlichkeit engagiert ein. Unsere Arbeit ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Fürsorge und einem offenen, demokratischen Miteinander.

Wir gestalten unsere Schule so, dass sich alle sicher und wohl fühlen. Dies sehen wir als wichtige Voraussetzung für die Lehr- und Lernbereitschaft sowie die Leistungsfähigkeit.

Qualität

Die Vielfalt unseres Unterrichts, die hervorragende Fachkompetenz und die gute Ausstattung bestimmen die Qualität unserer Schule.

Die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler basiert auf dem Einsatz zeitgemäßer Lehr- und Lernmethoden. Lehrerinnen und Lehrer bilden sich regelmäßig fort.

Die Ausstattung unserer Schule ist zeitgemäß und qualitativ hochwertig. Mit den vorhandenen Ressourcen gehen wir achtsam um.

Wir überprüfen in regelmäßigen Abständen die Umsetzung und Inhalte unserer Ziele und nehmen gegebenenfalls Anpassungen vor.

Schülerinnen und Schüler

Wir legen besonderen Wert auf die Stärkung der sozialen Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler und binden sie verantwortungsvoll in die Gestaltung der Lernumgebung und des Schulalltags ein.

Unsere Schule bietet vielfältige unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebote. Diese orientieren sich neben dem Bildungsplan an den Interessen, Neigungen und Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler. Wir berücksichtigen bei der Vermittlung der Inhalte ihre Lebenswirklichkeit.

Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler individuell, ermöglichen eigenverantwortliches Lernen und schaffen Raum, Erfolge zu erleben.

Wir stärken die Persönlichkeit auch durch Schwerpunkte im sportlichen, musikalischen und künstlerischen Bereich.

Eltern und Familie

In vertrauensvoller Zusammenarbeit erfüllen Schule und Eltern ihren Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Unser Schulalltag orientiert sich an den familiären Gegebenheiten.

Die Eltern gestalten das Schulleben aktiv mit.

Kooperation und Öffentlichkeit

Um einen durchgehenden und gelungenen Bildungsweg zu gewährleisten, kooperieren wir eng mit allen dazugehörigen Einrichtungen und Institutionen.

Wir nehmen aktiv am Gemeindeleben teil, schaffen Transparenz und stellen unsere Schule in angemessener Form nach außen hin dar.